Telekommunikationslösungen

Telekom WLAN Call

WLAN-Telefonie für das Smartphone

Telefonie bei schlechter Netzabdeckung und im Ausland zu Inlandspreisen über WLAN

Die Deutsche Telekom hat als letzter deutscher Netzbetreiber WiFi-Calling am 23.06.2016 eingeführt. 

Alle ab 2009 vertriebenen Telekom Geschäftskundentarife wie z.B. die MagentaMobil Business oder Business Mobil Tarife unterstützen WLAN-Call nach kostenfreier Freischaltung der VoLTE und WLAN Call-Tarifoption über den Geschäftskundenservice.

Auch die Deutsche Telekom verzichtet auf eine separate App und nutzt die Smartphone-eigenen Bordmittel für WiFi-Calling auf kompatiblen Endgeräten wie den aktuellen iPhones und Galaxy Smartphones.

WiFi-Calling der Deutschen Telekom kann auch mit ausländischen WLAN-Netzen genutzt werden und wird sogar priorisiert, so dass Gespräche im Ausland vorrangig über WiFi-Calling durchgeführt werden. Sparen Sie so zusätzliche Roaming-Kosten bei einem Auslandsaufenthalt.

Weitere Merkmale

  • Erreichbarkeit bei schlechtem Mobilfunknetz über WLAN mit kompatiblem Smartphone (z.B. ab iPhone 6 oder Samsung Galaxy S6)
  • auch im Ausland nutzbar, dadurch Roaming-Kostenvorteile mit Priorisierung
  • Gesprächsübergabe von WLAN ins LTE-Mobilfunknetz und vom LTE-Mobilfunknetz ins WLAN (Handover)
  • auch mit Multi-SIMs nutzbar
Kosten Telekom WLAN Call

VoLTE und WLAN Call Tarifoption

0,00 € mtl.
Gesprächsabrechnung zu Inlandskonditionen

Schnell einrichten

iPhone

  1. Sie benötigen mind. iOS 10.2. Dies prüfen Sie durch Öffnen der Einstellungen > Allgemein > Info > Version. Wir empfehlen aktuellere Versionen von iOS >10.2.
  2. Ist Ihre iOS-Version aktuell, so öffnen Sie Einstellungen > Telefon > WLAN-Anrufe
  3. Aktivieren Sie die Option „WLAN-Anrufe auf iPhone“ durch Tippen auf den Schalter. Auf diese Weise können Sie die Option auch wieder ausschalten.
  4. Sofern Sie in einem kompatiblen WLAN eingebucht sind und dies einen Signalvorteil gegenüber Mobilfunk bietet, blendet Ihr iPhone „WLAN CALL“ statt des Providernamens in der oberen Statusleiste ein.

Android

  1. Sie benötigen mind. Android 6.0.1. Dies prüfen Sie durch Öffnen der Einstellungen > Allgemein > Geräte-Info. Installieren Sie ggf. ein Software-Update.
  2. Öffnen Sie mit aktueller Android-Version Einstellungen > Verbindungen > Mobile Netzwerke (ggf. weicht der Menüpunkt je nach Android-Smartphone-Hersteller ab).
  3. Aktivieren Sie die Option „WLAN Call“ bzw. „WiFi Calling“ durch Tippen auf den Schalter. Auf diese Weise können Sie die Option auch wieder ausschalten.
  4. Wir empfehlen (sofern verfügbar) auch die Option „VoLTE“ durch Tippen auf den Schalter zu aktivieren, damit Sie auch Handover (siehe Tabelle) zwischen WLAN und LTE nutzen können.

Rufnummernmitnahme? Auslandsnutzung? Rahmenvertrag? Beratung? Bestellung?

Damit Sie Ihren geschäftlichen Mobilfunkvertrag direkt nach Aktivierung optimal nutzen können, prüft und organisiert Ihr persönlicher Ansprechpartner von eneatec bei Vertragsabschluss alle wichtigen Rahmenbedingungen – und das ohne zusätzliche Kosten für Sie. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Rufen Sie uns an:

Call To Action - Banner small
030 / 213 00 81 - 0

Montag - Freitag von 10:00 - 18:00 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail:

Fordern Sie einen Rückruf an: