Telekommunikationslösungen

Yeastar S-Serie

stationäre Telefonanlagen

Professionelle stationäre Telefonanlagen für alle Branchen

  • konzipiert für kleine, mittlere und große Unternehmen bis 500 Teilnehmer
  • herstellerübergreifende Endgerätekompatibilität z.B. zu Cisco, Yealink, Polycom, Panasonic, Mitel, Avaya und Snom
  • direkt kompatibel mit IP-Telefonanschlüssen und erweiterbar für bestehende ISDN-Anschlüsse und Mobilfunkanbindung
  • großartige Funktionen ohne extra Lizenzkosten direkt nutzbar
  • Softphone-App für Telefonie per Smartphone und Computer inklusive
  • maximale Ausfallsicherheit durch Redundanzbetrieb über zweiten Server ohne zusätzliche Lizenzkosten
  • Standortübergreifende Vernetzung für Filialstruktur oder Home-Office möglich
yeastarseries

Yeastar S20

Yeastar S50

Yeastar S100

Yeastar S300

Yeastar Linkus-App

Das eneatec Komplett-Paket

Über nur einen Ansprechpartner bei eneatec erhalten Sie alles zur fertigen Telefonanlagen-Lösung.

  • Telefonanlagen-Hardware
  • Basis-Einrichtung + individuelle Programmierung
  • Optionale Vor-Ort-Installation​
  • Optionaler Service-Vertrag
  • Optionaler IP-Telefonanschluss

Telefonanlagen für bis zu 500 Teilnehmer

Gleicher Funktionsumfang - unterschiedliche Kapazitäten - passend zu Ihrem Bedarf

Yeastar S20

  • 20 Teilnehmer
  • 10 gleichzeitige Telefonate

Yeastar S50

  • 50 Teilnehmer
  • 25 gleichzeitige Telefonate

Yeastar S100

  • 100/200 Teilnehmer
  • 30/60 gleichzeitige Telefonate

Yeastar S300

  • 300/500 Teilnehmer
  • 60/120 gleichzeitige Telefonate
Welches Modell passt zu Ihnen?

Große Endgeräteauswahl und Kompatibilität

Herstellerübergreifende Kompatibilität zu unterschiedlichen Geräteklassen
schnurgebundene Telefone

Schnurgebundene Telefone bieten einen hohen Bedienkomfort und sind modellabhängig für unterschiedliche Einsatzzwecke geeignet: Als Telefonzentrale mit erweiterten Tastenfeldern, als Kundentelefon mit automatischer Anwahl oder als Standardgerät für Arbeitsplätze.

schnurlose Telefone

Ob per WLAN oder DECT: Schnurlose IP-Telefone bieten mobile Freiheit für unterschiedliche Nutzergruppen. Einzellensysteme für Arbeitsplätze oder kleine Büros, Mehrzellensysteme für große Flächen lassen sich mit verschiedenen Endgeräten ausstatten und sind z.B. besonders robust.

besondere Endgeräte

Analog-Digital-Wandler für Faxgeräte und bestehende analoge Endgeräte, Türsprecheinrichtungen, Durchsagesysteme, oder Paging-Dienste können mit der S-Serie von Yeastar genutzt werden.

eneatec empfiehlt die T4- und W5-Serie von Yealink.
Yealink

T19P-E2, T21P-E2, T23G, T23P, T27G, T27P, T29G, T40P, T40G, T41P, T41S, T42G, T42S, T46G, T46S, T48G, T48S, T49G, T52S, T53, T53W, T54W, T54S, T56A, T57W, T58A, T58V, CP860, CP960, CP920, W52P, W56P, W60B (W53P, W41P, W60P, CP930W-Base).

Akuvox

SP-R50P, SP-R52P, SP-R53P, SP-R55P, SP-R59P, SP-R55G, SP-R59G, SP-R63G, SP-R67G, VP-R47P, VP-R47G, VP-R48G, and VP-R49P.

Alcatel

IP100, IP150, IP151, IP300, IP700G, IP1850, IP2015, IP251G, IP301G, IP701G, and IP2115.

Cisco

SPA301, SPA303, SPA501G, SPA502G, SPA504G, SPA508G, SPA509G, SPA512G, SPA514G, SPA525G2.

Escene

ES330-PEG, ES330-PEN, ES620-PEG, ES280-P, ES206-PN, ES205-PN

Fanvil

C01, C400, C58/C58P, C600, X3/X3P/X3SP, X5/X5G, X4, X5S, X2, X6, H2, H3, H5.

Gigaset

Maxwell basic, Maxwell 2, Maxwell 3

Grandstream

GXP1100, GXP1105, GXP1160, GXP1165, GXP1400, GXP1405, GXP1450, GXP1610, GXP1620, GXP1625, GXP1628, GXP1630, GXP2130, GXP2135, GXP2140, GXP2160, GXP2170, GXP2200, GXV3240, GXV3275.

Htek

UC802, UC803, UC804, UC806, UC840, UC842, UC860, UC862, UC902, UC903, UC923, UC924, UC926, UC926E, UC924E, UC912, UC912G, UC802T, UC803T, UC804T, UC804G, UC806T, UC806G

Mitel

6863i, 6865i, 6867i, 6869i, 6873i.

Panasonic

HDV100, HDV130, HDV230, HDV330 and HDV430.

Polycom

VVX101, VVX201, VVX300, VVX310, VVX400, VVX500, VVX600, VVX601, VVX1500, IP321, IP331, IP335, IP450, IP550, IP560, IP670.

Snom

320, 710, 715, 720, 725, 760, 765, D305, D315, D345, D375, D715, D712, D725, D745, D765, D785, D120, M215 SC, C520-WiMi.

Tiptel

3010, 3020, 3030, 3110, 3120, 3130, 3210, 3220, 3230, 3235, 3240, 3245, 3275, 3220XL.

Univois

U6S, U1S, U3S.

viele mehr

Kompatiblität via SIP-Standard

Auch abwärtskompatibel mit bestehenden Endgeräten wie
z.B. Faxgeräte über verfügbare Erweiterungsmodule oder Medienwandler
Zu viel Auswahl? Wir helfen Ihnen!

Hervorragende Verbindung

Funktioniert mit IP-Anschlüssen vieler deutscher Provider

Anders als bei Analog- oder ISDN-Telefonie ist es wichtig, dass Telefonanlage und IP-Telefonanschluss („SIP-Trunk“) miteinander kompatibel sind, denn der Teufel steckt im Detail.

Die IP-Technik bietet viele Möglichkeiten, jedoch auch Fehlerquellen. Unsere jahrelange Erfahrung in der Implementierung von Telefonanlagen und Festnetzanschlüssen kommt Ihnen als unser Kunde zugute, so dass Sie sich darauf verlassen können, dass Ihre neue Telefonanlage an Ihrem Festnetzanschluss reibungslos funktioniert.

Offiziell von Yeastar zertifiziert und getestet:
  • Telekom - Deutschland LAN SIP-Trunk
  • Telekom - Deutschland LAN IP Voice und Voice/Data
  • HFO Telecom
  • und viele mehr!
Zusätzlich von eneatec erfolgreich getestet:
  • Plusnet (ehemals QSC)
  • Vodafone
  • O2 Business
Optionale ISDN-Schnittstellen für bestehende Festnetzanschlüsse

Ihr Telefonanschluss verfügt noch über ISDN-Schnittstellen? Kein Problem für die Yeastar S-Serie, mit der Sie sowohl ISDN-Amtsleitungen, als auch ISDN-Endgeräte weiter betreiben können.

Folgt später die Umstellung von ISDN auf IP, ist Ihre Yeastar-Telefonanlage bestens vorbereitet, so dass sich der Wechsel Ihrer Telefonanlage bereits vor IP-Umstellung lohnt. 

Bietet zwei flexible ISDN-Ports für Amtsleitungen oder Endgeräte im Anlagen- und Mehrgeräteanschluss-Modus.
Yeastar B2-Modul für ISDN-Mehrgeräte- und Anlagenanschlüsse
Bietet zwei flexible ISDN-Ports für Amtsleitungen oder Endgeräte im Anlagen- und Mehrgeräteanschluss-Modus.

B2-Modul

2 S0-Schnittstellen für ISDN-Betrieb

im TE-Modus für Telefonleitungen mit ISDN-Mehrgeräte- oder ISDN-Anlagenanschlüsse (mit je 2 B-Kanälen)

oder im NT-Modus zum Anschluss von bestehenden ISDN-Telefonen oder bestehenden ISDN-Telefonanlagen.
S20, S50, S100, S300
Die EX30-Erweitertungskarte für die S100 und S300 bietet einen E1-/T1-Port z.B. für ISDN-Primärmultiplexanschluss
Yeastar EX30-Modul für ISDN- Primärmultiplexanschlüsse (PMX)
Die EX30-Erweitertungskarte für die S100 und S300 bietet einen E1-/T1-Port z.B. für ISDN-Primärmultiplexanschluss

EX30-Erweiterungskarte

Erweitern Sie Ihre Yeastar S100 oder S300 um E1/T1/PRI-Schnittstellen z.B. für ISDN-Primärmultiplex-Anschlüsse oder PMX-Telefonanlagen
S100, S300
Mobile Erreichbarkeit über GSM, UMTS oder LTE optional möglich

Die Mobilfunk-Module von Yeastar eignen sich für verschiedene Anwendungsfälle und Branchen.

Ob als LTE-Backup für die Verbindung zum SIP-Trunk-Server („IP-Telefonanschluss“) oder reine Mobilfunktelefonie auf Baustellen und anderen mobilen Einrichtungen bieten die Mobilfunkmodule höchste Flexibilität.

Stellt eine Leitung für LTE-Sprachanrufe und Daten bereit.
Yeastar 4G-Modul für Sprachanrufe und Datenverbindungen über LTE-Mobilfunk
Stellt eine Leitung für LTE-Sprachanrufe und Daten bereit.

4G-LTE-Modul

1 SIM-Kartenslot für Nutzung von 4G-LTE als primären Internetzugang für die Telefonanlage zur Verbindung mit SIP-Trunk-Provider oder
als Backup-Internetzugang für die Telefonanlage zur Verbindung mit SIP-Trunk-Provider oder
als Telefonleitung per VoLTE (Voice over LTE) oder per UMTS-Sprachanruf.
S20, S50, S100, S300
Telefonieren Sie mit Ihrer Yeastar-Telefonanlage über das GSM-Mobilfunknetz (2G).
Yeastar 2G-Modul für Sprachanrufe über das GSM-Mobilfunk-Netz
Telefonieren Sie mit Ihrer Yeastar-Telefonanlage über das GSM-Mobilfunknetz (2G).

GSM-Modul

1 SIM-Kartenslot für 1 Mobilfunk-Sprachanruf im GSM-Quad-Band (850/900/1800/1900 MHz).
S20, S50, S100, S300
Yeastar UMTS-Modul
Yeastar WCDMA-Modul für Sprachanrufe über das UMTS-Mobilfunk-Netz
Yeastar UMTS-Modul

WCDMA-Modul (UMTS)

1 SIM-Kartenslot für 1 Mobilfunk-Sprachanruf im WCDMA-Band („UMTS“ - 900/2100 MHz, 850/2100 MHz, 850/1900 MHz).
S20, S50, S100, S300
Wir bieten Ihnen auch passende Anschlüsse an!

Großartige Funktionen ohne extra Lizenzkosten

Alle professionellen Yeastar-Funktionen stehen Ihnen direkt ohne zusätzliche Lizenzkosten zur Verfügung
Eingehende Anrufe
  • AutoCLIP
  • Anrufweiterschaltung
  • Parken
  • Anrufübernahme
  • Routenprogrammierung
  • Anklopfen
  • Rufnummerübermittlung (CallerID)
  • Anrufen per Namenswahl
  • Durchwahlfähigkeit
  • Bitte nicht stören (DND)
  • Folge mir (follow me)
  • Warteschlangen
  • Anrufgruppen
  • Zeitregeln
Ausgehende Anrufe
  • Besetztlampenfeld (BLF)
  • Direktes Vermitteln (Blindtransfer)
  • Rückruf
  • Durchwahlgenaue Rufnummernübermittlung
  • Notfallnummer-Priorisierung
  • Wartemusik
  • Kurzwahl
Geschäftskunden-Komfort
  • Schwarze Liste
  • Anrufmonitor
  • Anrufaufzeichnung
  • eigene Ansagen
  • Einwahl-Schnittstelle
  • Spezifische Klingeltöne
  • Identifikation der angerufenen Nummer (DNIS)
  • zentrale Gateway-Einrichtung
  • Gegensprechen (Intercom)
  • Interaktive Telefonmenüs (IVR)
  • Linkus-Softwaretelefon
  • Mobile Nebenstelle
  • Manuelle Aufnahme
  • Lautsprecheransage
  • Zentrale Telefoneinrichtung
  • PIN-Beschränkung
  • Skype-Schnittselle
  • Positivliste
Zusammenarbeit
  • Konferenzräume
  • Spontankonferenz mit Linkus-Software
  • Dreierkonferenz
  • Videotelefonie
Voicemail & Fax
  • Fax-zu-Mail-Empfang
  • Anrufbeantworter
  • SMS-zu-E-Mail (Modul und SIM erforderlich)
  • Anrufbeantworternachrichten als E-Mail
Sicherheit
  • Eingebaute Firewall-Funktionen
  • IP-Sperrliste
Verwaltung
  • App-Center
  • Anrufprotokolle
  • Ereignismeldungen
  • Ereignisprotokoll
  • Import und Export von Nebenstellen
  • Funktionscodes
  • Telefonanlagen-Redundanz
  • Zentrales LDAP-Telefonbuch
  • Online-Hilfsdatenbank
  • Telefonanlagenmonitor
  • Ressourcenmonitor
  • Externe Leitungsübwachung
  • Systemsprachpakete
  • Benutzerverwaltung
  • Webbasierte Oberfläche
Wie nutzen Sie diese Funktionen am besten?

Nutzen Sie Ihren Computer oder Smartphone als Nebenstelle​​

Computer- und Smartphone-Integration mit Linkus-Softphone für Windows, Mac, iPhone und Android​
inkl. Outlook- und Google-Kontakt-Integration​

Telefonieren Sie von unterwegs als wären Sie im Büro, indem Sie die Linkus-Softphone-App auf Ihrem Smartphone oder Computer installieren.

Programmieren Sie mobil Anrufweiterschaltungen ein, sehen Sie den Präsenzstatus Ihrer Kollegen und vermitteln ganze Gespräche über Ihr Smartphone.

Auch die Desktop-Anwendung von Linkus für Ihren Computer bietet Ihnen viele Vorteile: Ob als Telefon für Homeoffices, Callcenter-Arbeitsplätze oder Ersatz für ein Tischtelefon bietet Ihnen die Linkus-Softphone-Anwendung in Verbindung mit einem Headset eine komfortable Telefonie von Ihrem Computer aus. Die Schnittstellen zu Outlook, Google Contacts, Salesforce CRM und Microsoft Dynamics 365 integrieren Ihre Kontakte ins Softphone. Alternativ stehen verschiedene TAPI-Treiber zur Verfügung.

Zusätzlich oder alternativ lässt sich Ihre Mobilfunknummer im Nebenstellenkonto der Yeastar Telefonanlage eintragen und Anrufe bei Nichterreichbarkeit automatisch über das Telefonnetz weiterleiten. Sie bleiben auf diese Weise mobil erreichbar, ohne Ihre Mobiltelefonnummer zu kommunizieren.

Template Produktserie
Windows

Desktop-Anwendung

Mac

Desktop-Anwendung

Android

Smartphone-App

iOS

Smartphone-App

Mehr Funktionen und Schnittstellen auf Anfrage!

Ausfallsicherheit durch Redundanzbetrieb

Ausfallsicherheit mit der Redundanz-Option über einen zweiten Yeastar Telefonanlagen-Server​
Template Produktserie
Template Produktserie

Mit der Hot-Standby-Lösung von Yeastar erhöhen Sie die Systemverfügbarkeit massiv und schützen sich vor unerwarteten Hardware-Ausfällen des Telefonanlagen-Servers.

Sie benötigen lediglich einen zweiten Yeastar Telefonanlagen-Server gleichen Modells und Ausstattung, um die Hot-Standby-Lösung zu nutzen. Sämtliche Daten und Einstellungen werden vom primären Server auf den sekundären in Echtzeit gespiegelt. Fällt der primäre Server aus, übernimmt der sekundäre den Betrieb sofort.

Failover-Betrieb

Der zweite Telefonanlagen-Server spiegelt die Daten und Einstellungen des Haupt-Servers in Echtzeit und verbleibt in Reserve.

Automatisch und sofort

Fällt der primäre Server aus, übernimmt der sekundäre Server automatisch und sofort den Betrieb.

Benachrichtigungen

Sie können Benachrichtigungen per E-Mail, Anruf oder SMS erhalten, wenn Ihre Telefonanlage ausgefallen ist und weitere Maßnahmen einleiten.

Jetzt anfragen!

Individuelle Standortvernetzung

Binden Sie Telefone in Home-Offices oder Filialen per VPN ein​
Verbinden Sie mehrere Yeastar-Telefonanlagen innerhalb einer Filialstruktur

IP-Technik und die Funktionen von Yeastar-Telefonanlagen machen eine standortübergreifende Telefonie möglich. 

Der eingebaute VPN-Server ermöglicht eine sichere Vernetzung „out-of-the-box“, aber auch bestehende Standortvernetzungen wie MPLS oder VPN-Tunnel lassen sich nutzen.

Home-Office

Ihre Mitarbeiter sind auch am Heimarbeitsplatz auf Ihrer Telefonnebenstelle erreichbar. Dies kann mit Tisch-, Funk- und Softwaretelefonen realisiert werden, so dass der Komfortumfang wie im Büro ist.

Standortvernetzung

Mehrere Standorte bzw. Filialen verbinden Sie zu einer großen Telefonanlage. Sehen Sie so auch standortübergreifend den Telefonstatus der Kollegen und vermitteln Gespräche in eine andere Filiale. Ebenso sind Backup-Szenarien für Ihre telefonische Erreichbarkeit umsetzbar.

Haben Sie Fragen zur Umsetzbarkeit?

Rufen Sie uns an:

Call To Action - Banner small
030 / 213 00 81 - 0

Montag - Freitag von 10:00 - 18:00 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail:

Fordern Sie einen Rückruf an:

Yeastar S20

Ideal geeignet für:
  • kleines Unternehmen
  • Filiale
  • Arztpraxis
  • Steuerberater-Kanzlei
  • Rechtsanwalt-Kanzlei
  • Verein

Maximale Teilnehmer

bis zu 20

Gleichzeitige Gespräche

bis zu 10

Erweiterbar:
  • Zwei flexible Modulslots für analog, ISDN oder Mobilfunk